...das sind wir!!!

...wir, das sind meine Bordermädels Sunny und Ally, ich, Ruth Vetter, ihr Frauli, meine, inzwischen erwachsenen Söhne, Daniel und Nico ( 26, 27 Jahre alt) .. wir leben im schönen mittleren Schwarzwald, in Seelbach,ich arbeite im ambulanten Dienst, als Altenpflegerin, diesen Beruf habe ich noch im reifen Alter erlernt, es  ist mein  Traumberuf..ich liebe diese Arbeit sehr, auch wenn sie oft stressig ist, aber man bekommt so viel von den pflegebedürftigen Menschen zurück, ausserdem hab ich sehr viel Zeit für meine Hunde..die mein Hobby sind...zum Border Collie kam ich per Zufall, ich wollte eigentlich einen Golden Retriever haben, da fiel mir ein Kalender ..die schönsten Border Collies..in die Hände, ich informierte mich beim VDH über diese Rasse und kontaktierte Züchter, so kam ich zu Ursula Schönwald, wo ich meinen ersten Border Collie bekam..Sandy...

...2003,  im April, zog sie bei uns ein..durch sie wurde ich mit dem Bordervirus infiziert..Einmal Border..immer Border..ich kann mir keine andere Rasse mehr für mich denken...da man einen Border Collie beschäftigen muss  kam ich mit Sandy zum Hundesport, Obendience, Dog Dance Tricks, Agility, ich besuchte Seminare , Ausstellungen und Turniere..was uns beiden sehr viel Spass bereitete..und irgendwann reifte in mir der Wunsch,diese wunderbare Rasse züchten zu wollen, ich absolvierte alle erforderlichen Sachkundenachweise und legte im Club für britische Hütehunde (VDH) die Züchterprüfung ab, mein Zwingername..vom Schuttertäler-Tal..wurde VDH/FCI geschützt, mein erster Wurf fiel im April 2005, ich liebte es die Welpen aufzuziehen, bei der Suche nach den passenden Zuhause war ich immer sehr wählerisch, ich wollte das meine Welpen ein schönes Zuhause mit Familienanschluss und ausreichend Beschäftigung haben, meine Welpen werden im Hundesport geführt, Agility, Obendience und auch einige sind Rettungshunde.. 

...da ich unbedingt noch eine blue merle Hündin haben wollte zog im Dezember 2004 Sunny bei uns ein, sie ist mein absoluter Traumhund, das Rudel war nun erstmal komplett, Sandy und Sunny verstanden sich auf Anhieb...aus Sunny´s erstem Wurf behielt ich Ally...sie ist wie ihre Mama einfach ein Traum..insgesamt zog ich fünf Würfe gross...mein letzter Wurf fiel im November 2008..

Sandy ist am 20 Juli 2019 gestorben, ich kann es immer noch nicht so recht fassen, das sie nicht mehr da ist..sie war soo lange mein Schatten, ich vermisse sie sehr..Sunny und Ally sind nun auch schon im Rentenalter..mit einigen meiner "Welpenkäufer" habe ich immer noch sehr guten Kontakt..wir besuchen uns gegenseitig mailen und Whats Appen...ich freue mich immer wenn ich Post von ihnen bekomme..wenn sie mir Bilder und Berichte schicken..Danke Euch allen dafür smiley

 

     

 

 

..Update..15 September 2019..